logo caritas
KITZINGEN Der Bedarf ist groß. Und er wird weiter wachsen. Die Fachstelle für pflegende Angehörige mit Demenz-Servicestelle hat deshalb ein neues Angebot in der Kitzinger Siedlung kreiert: „Denken und Bewegen gegen die Vergesslichkeit.“

Sicher haben Sie seit Herbst 2014 im Amtsblatt folgende Meldung gelesen und sich gefragt: Was steckt denn da dahinter? – Seit September 2014 treffen sich ca. 12 - 15 Seniorinnen aus Schwarzach und Umgebung einmal pro Woche, um gemeinsam etwas gegen Vergesslichkeit zu tun und ihr Gedächtnis zu trainieren. Aber auch wir „Jüngeren“, die die Gruppe leiten, machen mit und profitieren von den Gedächtnisübungen und Rätseln.Eine Kostprobe einer solchen Übung finden Sie hier und können sich gerne einmal selbst daran versuchen.....

Mit diesem „Mehr“ vertrat der Kreiscaritasverband Kitzingen die breite Palette der Ausbildungsmöglichkeiten im sozialen Bereich auf der 18. Berufsbörse der Friedrich-Bernbeck- Wirtschaftsschule.

Es ist gut rechtzeitig mit dem Gehirntraining zu beginnen, denn ebenso wie die Muskeln des Körpers ist auch unser Kopf und unser Gehirn von Abbauprozessen betroffen.

Denken und Bewegen gegen die Vergesslichkeit

Die Fachstelle für pflegende Angehörige mit Demenz-Servicestelle in Kitzingen wurde offiziell eröffnet. Zahlreiche Gäste waren nach Kitzingen gekommen. Die neue Fachstelle wird vom Orts- und Kreiscaritasverband Kitzingen und der Diakonie Kitzingen gemeinsam getragen.

In der Demenz-Servicestelle Kitzingen wurden auch dieses Jahr wieder Alltagsbegleiter für Demenzerkrankte ausgebildet und warten nun auf ihre Einsätze.

Caritas-Kindergartenkinder bedenken zu St. Martin demenzerkrankte Senioren – Die beiden Kindergärten St. Maria und St. Sebastian (Dettelbach) teilen mit Demenz-Servicestelle Kitzingen.

Die Demenz-Servicestelle in Kitzingen bot in Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus St. Elisabeth im Rahmen der Seniorenwochen eine Fortbildungseinheit speziell für interessierte Jugendliche an. Die fünf Mädchen und die zwei Jungs sind gekommen um sich vorzubereiten auf den „Dialog der Generationen“ dem Schwerpunktthema der Seniorenwochen.

"Wenn Opa plötzlich anders tickt"

Mit Werken von Johann Sebastian Bach, von August Gottfried Ritter und Siegfried Karg-Elert eröffnete Regionalkantor Christian Stegmann die Reihe Herbstliche Orgelkonzerte am Sonntag, den 08. September um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Kitzingen.

Filmvorführung: "VERGISS MEIN NICHT" - ein Film von David Sieveking -Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und meine Eltern die Liebe neu entdeckten

­