logo caritas

Alte Menschen möchten so lang wie möglich eigenständig und selbstbestimmt zuhause leben. Sie können genau hier unterstützen!

Wer kann helfen?

Mitmenschen aus der Nachbarschaft - unterstützen und betreuen

Hilfe und Entlastung im Pflegealltag durch

  • Begleitung bei Spaziergängen, zum Einkaufen, zum Frisör, zum Arzt oder zu Ämtern

  • Hilfe bei alltäglichen Tätigkeiten, Kochen, Wäschepflege, leichte Reinigungsarbeiten oder Gartenpflege

  • Unterhaltung zuhause, Gedächtnistraining, Singen, leichte Bewegungsübungen, Basteln und Vorlesen

Manchmal helfen schon kurzzeitige Einsätze wenn ein pflegender Angehöriger selbst durch Krankheit verhindert ist oder nur für die Zeit, die bis zu einer Rehamaßnahme überbrückt werden muss.

Die Helfer erhalten für ihre Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung und Fahrtkosten aber auch Begleitung, Beratung und Fortbildung.

Alltagsbegleiter können nur über einen anerkannten ambulanten Pflegedienst vermittelt werden.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf per Telefon oder E-Mail. 
Fachstelle für pflegende Angehörige
Frau Petra Dlugosch
Tel.: 09321 / 26729710
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.demenz-kitzingen.de

Caritasverband für den Landkreis Kitzingen
Tel.: 09321 / 22030 (Mo-Fr)
www.caritas-kitzingen.de 

­