logo caritas
  • Teaser Startseite

Willkommen bei der Fachstelle für pflegende Angehörige

mit Demenz-Servicestelle Kitzingen

Wenn ein Angehöriger pflegebedürftig wird, stellen sich plötzlich viele Fragen rund um seine Versorgung. Oft trifft uns diese Diagnose völlig unvorbereitet.

Wir begleiten und beraten Sie in der schwierigen Anfangszeit und auch in den späteren belastenden Phasen Ihrer Pflegeverantwortung.
Wir vermitteln niedrigschwellige Betreuungsangebote und ehrenamtliche Hilfen zu Ihrer Entlastung und zur Förderung des Pflegebedürftigen.

Durch unsere zahlreichen kommunalen, städtischen und privaten Kooperationspartner sind wir gut vernetzt und können Ihnen vielfältige und individuelle Hilfsmöglichkeiten anbieten.

Wir nehmen uns Zeit für Sie - vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

 

  • Petra Dlugosch

  • Geronotologin M.Sc., Dipl. Sozialpädagogin (FH)

  • 09321-267297-10

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Termine nach Vereinbarung.
    Bei Bedarf auch Hausbesuche.
    Unsere Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Aktuelle Nachrichten

Brief zur Fastenzeit 2021

Zeit der Umkehr

Würzburg, 17.02.2021. Mit einem Brief stimmt der Vorstand des Diözesan-Caritasverbandes Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitglieder der Gremien, Verantwortliche in der Caritaslandschaft sowie Kooperationspartner, Förderer und Freunde der Caritas auf die 40-tägige Österliche Bußzeit ein ...

FFP2-Masken schützen

Verlängerung der Rettungsschirme für soziale Einrichtungen unerlässlich

Berlin / Würzburg 08.02.2021. Die Schutzschirme für die sozialen Einrichtungen und Dienste wirken. Sie müssen, da die Pandemie längst nicht überwunden ist, über den März 2021 hinaus bis zum Jahresende ...

„… Bereit zum Abschied sein und Neubeginne …“

Würzburg, 29.02.2021. Abschiedsdienstbesprechung. Caritasdirektorin Pia Theresia Franke wechselt zur Keppler-Stiftung ...

#DasMachenWirGemeinsam

Aufwertung von sozialen Berufen ist laut Umfrage wichtigstes Handlungsfeld für die Politik

Berlin, 14.01.2021. Bessere Arbeitsbedingungen und eine bessere Bezahlung für Menschen in sozialen Berufen: Dem sollte sich die Politik prioritär widmen, wenn es nach den Wünschen der Bevölkerung in ...

Wir werden gefördert ....

  • Kitzingen am Main
  • Landratsamt Kitzingen
  • Bayerisches Staatsministerium
­